Rendsburger Herbstregatta

Am 16.09. und 17.09.2017 fuhren unsere jüngsten Kanuten zur Rendsburger Herbstregatta. Freitag wurden  schon die Boote nach Rendsburg gebracht und das Gemeinschaftszelt aufgebaut. Samstag ging es  um 8:30 Uhr und Sonntag um 7:00 Uhr aus Preetz los.  Für viele von Ihnen war es die erste Auswärtsregatta. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite, denn meistens herrscht  in Rendsburg immer viel Wind, aber in diesem Jahr war es fast windstill. Mit acht Jugendlichen gingen wir an den Start. Am Samstag wurden erst die Langstrecke und dann die 500 m gefahren. Sonntag fanden dann die 200 m statt. Alle unsere Kanuten kamen durchs Ziel und konnten gut mit dem Feld mithalten. Das war ein toller Erfolg, denn viele von Ihnen sitzen noch nicht so lange in einem Boot. Es wurden sogar einige Erste, Zweite und Dritte Plätze errungen. Dazu kamen noch zwei  Landesmeistertitel.  Aber das Größte  ist der Zusammenhalt dieser Gruppe, die sich immer gegenseitig hilft. Auf jeden Fall hatte der PTSV  die größte Fangruppe auf dem Steg, wenn einer von ihnen am Start war. Lauthals wurde dieser ins Ziel begleitet.  Wir Trainer sind mächtig stolz auf unsere jungen Kauten, wie toll sie diese erste Auswärtsregatta bewältigt haben. Dank auch an die Eltern die uns begleiteten und unterstützen.

 

 

Zurück