Große Preetzer Kanuregatta fand nach 3 Jahren wieder statt!!!

Nach 3 Jahren Entzug fand endlich wieder die Große Preetzer Kanuregatta am 11. bis 12. Juni 2022 auf dem Kanugelände in Preetz statt. Lang ersehnt wurde die Regatta bei dem gesamten Helferteam sowie bei vielen Vereinen, was sich in der großen Anmeldezahl zeigte. Vereine nicht nur aus Schleswig-Holstein, sondern auch aus, Hamburg, Hannover und Bremen freuten sich endlich wieder Regattaluft schnuppern zu können und ihre Leistungen auf dem Wasser zu messen. Nach 3 Jahren Abstinenz waren die Gegner nicht mehr einzuschätzen und so war die Aufregung und Vorfreude groß. Aufgrund von Bauarbeiten stand die angrenzende Sportplatzfläche der Schule nicht zur Verfügung. Sofort kam die Zusage unserer Paddelfreunde der Wasserwanderer von nebenan, ihr Gelände mitnutzen zu dürfen. Ein großes Dankeschön dafür !!!

 

Unser Nachwuchs war überraschend gut vorbereitet. Viele fuhren das erste Mal auf einer großen Regatta und konnten hervorragend mit der starken Konkurrenz mithalten.

Besonders überzeugen konnten unsere Leistungskanuten Anton Rau und Mira Meinert im Mix-Zweier der Jugend. Hier erpaddelten sie einen hervorragenden 2. Platz, obwohl Anton Rau noch bei den Schülern paddelt. Die Harmonie und Kraft im Boot war sichtlich zu erkennen.

                            

 

Alle Schüler-Kanuten konnten am Sonntag auf der Langstrecke (2000m) ihr gutes Training bei Regine, Achim und Kim unter Beweis stellen, denn trotz heftigem Seitenwind konnten sie ein souveränes Rennen paddeln und sicher ins Ziel kommen.

Aber nichts wäre die Preetzer-Regatta ohne ihr großartiges Helferteam. Mit viel Leidenschaft und Engagement gab es ein umfangreiches Angebot an Verpflegung, von vielen selbst gebackenen Kuchen über Waffeln, Popcorn, Grillwurst und Getränken, gab es alles, was das Paddlerherz begehrte unter der Führung von Astrid Rehder und vielen Eltern und Kanuten, die ihr zu Seite standen.

                     

Andre´ Bendschneider, Charlotte Nagel und Astrid Höcker sorgten dafür, dass die jungen Paddler/innen rechtzeitig aufs Wasser kamen und die richtige Startnummer am Boot heftete.

Das Regattabüro wurde erfolgreich unter Regine Nofcz, Hilke Clasen und Bernd Schröder geleitet.

Starter waren Thomas Nofcz und Bernd Nietzsche, die insgesamt 110 Rennen zu starten hatten.

Im Ziel saßen Det Rehder, Joachim Witt, Volker Clasen, Olaf Clasen und Olli Meyer

Wendenrichter der Langstrecke waren Stefan Hasenpusch und Bobby Stark

Technikleiter mit Moderation und Leinwand Dennis Seidler

Daneben fielen noch unzählige Arbeiten der Vor- und Nachbereitung an, die kaum aufzuzählen sind.

… um einen Einblick zu vermitteln, wie viele Helfer für eine Regatta benötigt werden.

Und so ging wieder eine erfolgreiche Preetzer Regatta bei schönstem Wetter zu Ende und hinterließ bleibendem Eindruck bei allen Beteiligten und Gästen. Das Helferteam traf sich anschließend noch beim Grill, um den Tag gesellig ausklingen zu lassen.

 

Landesmeister wurden Josia-David Rohne, Georg Fangmeyer, Johannes Höcker, Jakob Höcker, Luise Grothmann, Ebba Kunze, Mira Meinert, Corinna Rollin, Antje Möller, Jan Umlauf und Pia Ruhm

(U. Bendschneider)

Ergebnisse

  

Bilder

Zurück

Unsere Sponsoren