Trainingstag des Landeskanuverbandes in Preetz

Am Samstag, den 25.06.2022 fand in Preetz ein gemeinsames Training des Kanunachwuchses in Preetz unter der Führung des Landeskanuverbandes statt. Ziel der insgesamt 6 Trainingseinheiten ist die Gemeinschaftlichkeit auf Landesebene. Außerdem besteht so die Möglichkeit die Trainingsreviere der anderen Vereine kennenzulernen. Die nächste Trainingseinheit soll in Lübeck stattfinden.

Dörte Reh, die Rennsportwartin in Schleswig-Holstein, lud zum 3. gemeinsamen Training in Preetz ein. Unterstützt wurde sie von Jan Zimmermann, der u.a. den Grill übernahm. Nach Neumünster fand dieses Mal das Training auf unserem Trainingsrevier statt. Mit am Start aus Preetzer Sicht waren Mira, Pauline, Georg, Anton, Charlotte, Josia David, Jakob, Johannes und Luise sowie weitere Kanuten aus Schleswig-Holstein. In drei Leistungsgruppen wurde in 2 Trainingseinheiten trainiert. Dörte Reh hatte die Jüngsten in ihrer Gruppe und achtete auf die richtige Technik, Joachim Witt betreute die mittlere Gruppe und Leif Reh die älteren Leistungspaddler. Hier wurden Rennen über  500m und 200 m trainiert, sowie Intervall-Belastungseinheiten. In der Mittagspause wurde zusammen gegrillt und Kim wusste wieder alle mit „Werwölfe im Düsterwald“ zu begeistern. Danach wurde in die 2. Trainingseinheit gestartet.

Für die schönen Fotos sorgte Dennis Seidler.

(U. Bendschneider)

Zurück

Unsere Sponsoren