5 Landesmeistertitel im Orientierungslauf

LM im Nehmtener Forst

Bei den Landesmeisterschaften im Nehmtener Forst bei Dersau am Plöner See waren die PTSV-Orientierungsläuer mit 5 Titeln der erfolgreichste Verein in Schleswig-Holstein.

In den Schüler- und Jugendkategorien wurden Gregor Grahl (H12), Annika Stamer (D14), und Konrad Stamer (H15-18) Landesmeister. Die auch auf nationaler ebene erfolgreichen NachwuchläuferInnen konnten sich auch hier gegen die z.T. starke Konkurrenz aus dem eigenen Verein durchsetzten. Auch die beiden Hauptklassen D19 und H19 gingen an den PTSV. Ieva Grahl (D19) und Christian Stamer (H19), beide auch startberechtigt in den Seniorenklassen, konnten die jüngere Konkurrenz in Schach halten und gewannen ihre Kategorien.

Der TSV Nusse hatte im läuferisch und technisch anspruchsvollen Gelände in der Holsteinischen Schweiz interessante Strecken gelegt, die den Läuferinnen und Läufern durch die vielen kurzen aber steilen Anstiegen sehr viel abverlangte.

PTSV-LandesmeisterInnen und Platzierte

Zurück