Zweiter Tabellenplatz für die Kreisliga-Damen nach doppeltem Sieg

Quelle: Kieler Nachrichten / Lokalsport / von Ralf Harmuth

TSV Neustadt – PTSV II 0:3 (7:25, 16:25, 10:25)

Innerhalb von 22 Minuten hatten die Preetzerinnen den klaren Hinspielerfolg wiederholt. „Wichtig war, dass wir trotz der Überlegenheit konzentriert blieben und viele Punkte über die Angaben erzielt haben“, meinte Mannschaftssprecherin Irene Pauselius.

TSV Wahlstedt – PTSV II 0:3 (20:25, 20:25, 19:25)

Der Tabellenzweite war schon von einem anderen Kaliber. „Dank der druckvollen Angaben von Sarah Köhnke und der ordnenden Hand von Anja Eggert konnten wir den anfänglichen Vorsprung in den ersten beiden Sätzen jeweils bis ins Ziel retten“, so Irene Pauselius. Im dritten Satz waren plötzlich Konzentration und Vorsprung weg. Betreuer Georg Klaß nahm beim Stand von 11:17 die entscheidende Auszeit: anschließend waren seine Damen wieder ganz bei der Sache und beendeten den Spieltag ohne Satzverlust.

PTSV-Kader: Janina Buhr, Anja Eggert, Sarah Köhnke, Kirsten Mundin, Irene, Marlene und Regine Pauselius

Zurück

Unsere Sponsoren