FSJ im Preetzer TSV

Was ist FSJ im Sport?

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) im Sport ist als Bildungs- und Orientierungsjahr zu verstehen, dessen Ziele darin bestehen, die Bereitschaft junger Menschen für ein freiwilliges gesellschaftliches Engagement und die Übernahme von Verantwortung zu fördern. Dabei vermittelt es Einblicke in ein Berufsfeld, in dem die Teilnehmer/Innen erste berufliche Erfahrung sammeln und/oder sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit in der Einsatzstelle oder in einem anderen Verein/Verband entscheiden können.

Vorstellung FSJ 2021 / 2022

Hallo!

Ich bin Jannis Matzen, 18 Jahre alt und habe im letzten Sommer mein Abitur am Gymnasium in Preetz gemacht.

Ich bin seit dem 01.September 2021 FSJler beim Preetzer TSV.

Durch jahrelange Aktivität als Sportler im Fußball Bereich habe ich mich dazu entschlossen, dass ich in dem Verein „Hinter die Kulissen“ schauen und die Vereinsarbeit kennenlernen möchte.

So habe ich ein Jahr lang die Möglichkeit die Vorstands- und Geschäftsstellenarbeit kennenzulernen und zusätzlich in verschiedene Abteilungen reinzuschnuppern indem ich dort ggf. aushelfe. Dies ermöglicht mir, den Verein besser kennenzulernen.

Ich selber spiele das letzte Jahr Jugendfußball in der A-Jugend und strebe danach den Sprung in die Ligamannschaft an. Zusätzlich war ich bereits als Trainer im Verein aktiv.

Bei weiteren Fragen zu meiner Tätigkeit und mir, gerne unter FSJ@preetzer-tsv.de melden!

Unsere Sponsoren